eifelreise fuehrer

kalterherberg

ca. 2.430 Einwohner



Am Rande des Venns zwischen den Talgebieten der Rur und des Perlenbaches (Perlenbachtalsperre) schön gelegener Stadtteil mit den typischen Venn-Häusern und -Hecken. Grenzübergang nach Belgien. Haltepunkt der historischen Vennbahn.


Sehenswürdigkeiten

Weithin sichtbar ist die neuromanische Kirche, der sogenannte »Eifeldom« (kunstvolle Portale, 1955/56 im Inneren stilrein neu gestaltet). Einen Besuch lohnen auch das »Kreuz im Venn« mit Lourdesgrotte (1890) und das Gut Reichenstein.


Örtliche Wanderwege

Es bestehen 6 örtliche Wanderwege, markiert durch den Buchstaben »A«.



Monschau Touristik GmbH
Stadtstraße 16
52156 Monschau
Tel.: 02472-8048-0
Fax: 02472-4534

www.monschau.de

Kalterhergerg bei google maps

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.