eifelreise fuehrer

Luenebach

400 m, ca. 560 Einwohner

 

Lünebach ist ein kleiner Ort nahe des Bierbachtals. Nicht weit von hier entfernt befindet sich ein sehenswerter »Eifelzoo«.

 

Geschichte

Auf das Jahr 1352 datiert die älteste Urkunde über den Ort, der damals »Lonenbach«, später »Luyngenbach« und »Loebach« hieß.
Während des Zweiten Weltkrieges, insbesondere im Zuge der Ardennenoffensive, wurde Lünebach größtenteils zerstört.

 

Örtliche Wanderwege

Es bestehen örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 70 km, markiert durch weiße Zahlen oder Buchstaben auf blauem Grund. Außerdem ist Lünebach ist an zwei Radwege, die über ehemalige Bahntrassen führen, angeschlossen.

 

 

Verkehrsamt Arzfeld
Verbandsgemeindeverwaltung
Luxemburger Straße 5
54687 Arzfeld
Tel.: 06550-961080
Fax: 06550-961082

www.lünebach.de

www.islek.info 

 

Lünebach bei google maps



Gastgeber in Lünebach:

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.