eifelreise fuehrer

Nerdlen

430m, ca. 240 Einwohner


Die Ortsgemeinde Nerdlen liegt nördlich von Daun am Bach Lieser.
Zusammen mit der Gemeinde Kradenbach verfügt Nerdlen über ein 60 Hektar großes Industriegebiet, welches außerhalb, in der Nähe der A1 gelegen ist.

 

Geschichte

Unter dem Namen "Nerlen" umfasste Nerdlen, dem Trierer Feuerbuch von 1563 zufolge, 1684 zehn Feuerstellen. Die Ortschaft gehörte landesherrlich bis Ende des 18. Jahrhunderts zum Kurfürstentum Trier und unterstand der Verwaltung des Amtes Daun.

 

Sehenswürdigkeiten

Von besonderer Bedeutung ist für alle umliegenden Dörfer die Pfarrkirche "Hilgerath", was soviel wie "heiliger Ort" bedeutet. Desweiteren wird auch die kleine Antonius-Kapelle inmitten Nerdlens noch für Messen, Wortgottesdienste und Rosenkränze genutzt.
2000 wurde ein Backhaus, genannt "Backes" erbaut, indem jährlich ein Backfest stattfindet, im Rahmen dessen Brote, Zwiebelkuchen und Pizza dort gebacken werden. Auch können die Dorfbewohner an festen Terminen im Backhaus ihr eigenes Brot in dessen Ofen backen.

 

Freizeitbeschäftigungen

Durch seine Lage inmitten der Vulkaneifel stehen besonders die Wanderwege Nerdlens im Vordergrund. Vorallem der "Lieserpfad" und der "Struthrundweg" werden von Experten hoch angepriesen.  Aber auch die Nähe zu den Maaren der Eifel sollte man nutzen, und diesen einen Besuch widmen.

 

Tourist Information Daun
Leopoldstraße 5
54550 Daun

www.gesundland-vulkaneifel.de

www.nerdlen.de

Nerdlen bei google maps

 

 


 

Gastgeber in Nerdlen:

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.