eifelreise fuehrer

meckel

300 m, ca. 400 Einwohner

 

Die Ortsgemeinde Meckel gehört zur Verbandsgemeinde Bitburger Land und liegt etwa 10 km südlich der Kreisstadt Bitburg.

Der Ort wird vom Nüßbach durchflossen, zugehörig ist zudem der Wohnplatz Meilbrück.

 

Geschichte

Man kann davon ausgehen, dass erste urkundliche Erwähnungen zwischen 711 und 814 stattfanden, als ein Harduwinus sein Gut zu "Meckeia cum ecclesia" dem Kloster Echternach überschrieb.

1991 wurde Meckel im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" eine Goldplakette verliehen.

 

Sehenswürdigkeiten

In Meckel stehen noch einige alte Bauernhäuser, sowie die 1898 fertiggestellte Pfarrkirche St. Bartholomäus. Nahegelegen befindet sich zudem die ehemalige Pfarrkirche, welche im 15. oder 16. Jahrhundert entstand und heute als Friedhofskapelle genutzt wird.

 

Meckel im Internet

 

Tourist Information Bitburger Land
Römermauer 6
54634 Bitburg
Tel.: 06561/94340

www.eifel-direkt.de

Meckel bei Google Maps

 


Ich möchte kostenlos als Gastgeber genannt werden

Icon-Bettenboerse