eifelreise fuehrer

boos

470 m, ca. 610 Einwohner

 

Die in der Vulkaneifel gelege Ortsgemeinde Boos liegt südöstlich des Nürburgrings und ist die westlichste Gemeinde des Landkreises Mayen-Koblenz.

 

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus einer Schenkung des Grafen Hermann von Virneburg an das Kloster Himmerod von 1238.

 

Sehenswürdigkeiten

Die katholische Pfarrkirche St. Bartholomäus wurde 1837 errichtet. Nordwestlich des Ortes findet man den Booser Eifelturm, welcher 2003 auf dem Schneeberg erbaut wurde. Von dort hat man einen tollen Ausblick auf die Booser Doppelmaare.

 

Touristik-Büro Verbandsgemeinde Vordereifel
Kelberger Straße 26
56727 Mayen
Tel.: 02651/800-995

www.vordereifel.eu

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.