eifelreise fuehrer

musch

289 m, ca. 220 Einwohner , VG Adenau, Kreis Ahrweiler

 

Gelegen in schönster Eifelnatur, am Ufer der Ahr, findet man die Ortsgemeinde Müsch, ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort.

 

 Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung stammt von 975, in einem Prekarievertrag der Abtei St. Maximin unter dem Namen "Muska".

 

Sehenswürdigkeiten

Die Filialkirche St. Katharina wurde im 18. Jahrhundert erbaut.

 

Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring
Kirchstraße 15-19
53518 Adenau
Tel.: 02691/305-122

www.hocheifel-nuerburgring.de

Müsch bei google maps

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.