eifelreise fuehrer

reipeldingen

 490 m, ca. 87 Einwohner

Nördlich von Daleiden und nord-östlich von Dahnen bietet die im Verbandskreis Arzfeld, Landkreis Bitburg-Prüm gelegene Ortsgemeinde Reipeldingen einen ruhigen Ausgangspunkt für Exkursionen in die Eifel. Viele der Wander- und Radtouren beginnen in Daleiden und Dahnen, welche sich nur wenige Kilometer entfernt des Ortes befinden. 

Seine erste Erwähnung fand Reipeldingen im Jahr 1326, wo es zuerst unter dem Namen Ripendingen bekannt war. 1624 bestand das Dorf aus sechs Wohnhäusern und ist bis heute hauptsächlich landwirtschaftlich geprägt.

Die im 19. Jahrhundert erbaute Kirche St. Maria ist das Highlight des Ortes und beherbergt in seinen denkmalgeschützten Mauern einen Altar, welcher im Jahr 1611 ursprünglich in Waxweiler erbaut wurde. Das Gebäude besteht aus einem nachbarocken Saalbau mit Giebeldachreitern.

 

Touristinformation Arzfeld
Luxemburger Straße 4
54687 Arzfeld
Tel.: 06550 974 190
Internet: www.reipeldingen.de

 

Reipeldingen bei Google Maps

 


Gastgeber in Reipeldingen:

 

 

Icon-Bettenboerse