eifelreise fuehrer

300 m, ca. 1.300 Einwohner

 

Das Naherholungsgebiet Bell ist Teil der Verbandsgemeinde Mendig.
Es ist bekannt durch seinen Backofenbau, dessen Handwerkskunst bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht.


Geschichte

Als "Belle" wurde Bell 1093 das erste mal in der Stiftungsurkunde des Kloster Laachs erwähnt.
Man vermutet, dass der Name dem keltischen entpringt und soviel wie "Ort der Höhe" bedeutet,
was sich geographisch mit der Lage Bells bestätigen lässt.

Als gegen 1800 das Lehnswesen sein Ende fand, welches hauptsächlich auf Ackerbau ausgerichtet war,
wurde der Eifelort zum Zentrum des rheinischen Backofengewerbes. Dank des Beller Selbergit-Tuffs,
ein hitzebeständiger, feuerfester Naturstein, welcher durch seine hohe Wärmeleitzahl Wärme regelrecht
speichern kann, waren die Beller Backofenbauer weit über die Landesgrenzen gefragt. Diese mussten
oft mehrere Monate reisen, um die Öfen der Auftraggeber zu bauen, welche sogar in Palästina saßen.

Um ihre Handwerkskunst für sich behalten zu können, und sie vor neugierigen Ohren zu schützen, entwickelten sie eine Geheimsprache, das "Läppe Tallep". Die Worte des Beller Platt wurden einfach umgedreht. So wurde zum Beispiel aus Bäcker "Reckäb" und aus Eifel "Lefei".


Sehenswürdigkeiten

In und um Bell gibt es einiges zu besuchen. Zum einen den Gänsehalsturm, welcher 2,5km nordwestlich des Ortes liegt. Einer der beliebtesten Punkte der Einheimischen ist der "Hassebuhr" genannte Hasenbrunnen. Auch die Burg Bell ist ein wichtiger Teil der Stadtgeschichte, auch wenn der ehemalige Gutshof heute zu Teilen gewerblich genutzt wird. Zudem ist der Laacher See nur einen Katzensprung entfernt, welcher sich zum Schwimmen, Segeln, Surfen, Kahn- und Tretbootfahren anbietet.


Wanderwege

Besonders das Wandern ist in Bell eine beliebte Freizeitbeschäftigung, da es an artenreicher Flora und Fauna nicht mangelt.
Viele Routen der "Traumpfade" sind über Bell zu erreichen.

 

Tourist-Information Maria Laach
Maria laach
56653 Maria Laach
Tel.: 02636/19433

www.bell-eifel.de

https://www.vulkanregion-laacher-see.de

Bell bei google maps

 


 


Gastgeber in Bell:

 

Ferienwohnungen:

Ferienhaus Villa Bell
Grabenstraße 35
56745 Bell
Ferienhaus Bell-issima
Hauptstraße 34
56745 Bell
Ferienwohnung Laacher See
Seeblick 21
56745 Bell
Ferienwohnung Hof-Schlich
Kirchstraße 2
56745 Bell
Ferienwohnung Daub
In den Forstwiesen 13
56745 Bell
 

 

 

 

Icon-Bettenboerse