eifelreise fuehrer

Ferschweiler-Kirche

400 m, ca. 990 Einwohner

 

Erholungsort auf dem Ferschweiler Hochplateau innerhalb des Naturparks Südeifel (Teil des Deutsch-Luxemburgischen Naturparks).

 

Geschichte

Ferschweiler hat seinen Ursprung in einer alten Römersiedlung.

 

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert sind der Luzienturm, das Brandgräberfeld, Fraubillenkreuz und die Kiesgräber. In der Nähe die Schankweiler Klause mit Barockaltar und Rokokokanzel.

 

Örtliche Wanderwege

Es bestehen 8 örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 90 km, weiß markiert auf blauem Grund.

 

 

Tourist-Information Ferschweiler
Sybillenstraße 1
54668 Ferschweiler
Tel. 06523-1308

www.ferschweiler.de

Ferschweiler bei google maps



Gastgeber in Ferschweiler:
Hotels:
Büchelstr. 7
54668 Ferschweiler
Pensionen:
Pension Zum Felsenpfad
Bornstraße 7
54668 Ferschweiler
Privat-Gästezimmer Anneliese Maas
Hochstr. 32

54668 Ferschweiler
Ferienhäuser:
Gästehaus Dauwen
Sybillenstraße

54668 Ferschweiler
Campingplätze:
Jugendzeltplatz Ferschweiler
Ringstr. 10
54668 Ferschweiler
Icon-Bettenboerse