eifelreise fuehrer

Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich

Eingang glasmalereimuseum linnich

 

Das Deutsche Glasmalerei-Museum in Linnich ist das einzige Museum seiner Art in Deutschland. Es zeigt sowohl historische als auch zeitgenössische Exponate, darunter auch Werke von Georg Meistermann und Otmar Alt. Daneben bietet das Museum einen Einblick in eine Glasmalerei-Werkstatt.

Das Gebäude, in dem das Museum beheimatet ist, ist eine ehemalige Wassermühle des Herzogtums Jülich aus dem Jahre 1608. Ab 1847 wurde die Mühle von der Familie Weitz betrieben und 1966 stillgelegt. Das hohe Silogebäude wurde in den 1990er Jahren komplett entkernt, mit einem Anbau erweitert, was mit Städtebaumitteln des Landes gefördert wurde, und schließlich 1997 als Glasmalereimuseum eröffnet. Der Linnicher Mühlenteich, ein Abzweig der Rur, fließt immer noch rauschend unter dem Museum hindurch.

(Textausschnitte: Wikipedia)

 

Öffnungszeiten
Dienstags bis sonntags 11-17 Uhr

Deutsches Glasmalerei-Museum Linnich
Rurstraße 9-11
52441 Linnich

www.glasmalerei-museum.de

Museum in google maps

Icon-Bettenboerse