eifelreise fuehrer

Grosshau-c

380 m, ca. 550 Einwohner

 

Großhau liegt im Nationalpark Eifel in der Rureifel und im Naturpark Nordeifel. Großhau bietet seinen Besuchern einen weiten Blick in die Kölner Bucht und die Zülpicher Börde.
Mitten im Ort befindet sich die katholische Pfarrkirche St. Apollonia. Sie wurde nach dem Zweiten Weltkrieg völlig neu errichtet.

 

Geschichte

Eine erste Besiedlung fand in der Jungsteinzeit und zur Zeit der Kelten statt, Bodenfunde zeigen das. Um 1500 wird Großhau zum erstenmal erwähnt.
Im Zweiten Weltkrieg wurde Großhau bei der Allerseelenschlacht fast vollständig zerstört.

 

Fremdenverkehrsamt Hürtgenwald
August-Scholl-Straße 5
52393 Hürtgenwald
Tel. 02429-309 0
Fax 02429-309 70

www.huertgenwald.de

 

Großhau bei google maps



Gastgeber in Großhau:
Pensionen:
Kinder-Reitpension Fam. Dahmen
Honighecke 19
52393 Hürtgenwald-Großhau
Icon-Bettenboerse