eifelreise fuehrer

Niederehe ARN1161

428 m, ca. 1.400 Einwohner

 

Der Ort schließt die Gemeindeteile Ahütte, Leudersdorf, Flesten, Nollenbach, Niederehe (anerkannter Erholungsort) und Heyroth ein. GEO-Pfad, Wacholderschutzgebiet, Schutzhütten, Reiterhof in Niederehe.

 

Sehenswürdigkeiten

Sehenswerte Bronzearbeiten des italienischen Bildhauers Luciano Carnessali befinden sich in der Pfarrkirche in Üxheim, auf dem Friedhof in Üxheim und an der Kapelle im Ortsteil Heyroth. Die Klosterkirche in Niederehe stammt aus dem 12. Jahrhundert und beherbergt das Grab des Grafen Philipp von der Mark und der Katharina von Manderscheid. Der Dreimühlener »wachsende« Wasserfall liegt in der Gemarkung Üxheim, nahe dem Üxheimer Ortsteil Ahütte.

Der 570 Meter hohe Hönselberg liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet, wo man zahlreiche Orchideen bewundern kann.

 

Jährliche Veranstaltungen

• »Sport- und Volksfest«, Pfingsten

 

Örtliche Wanderwege

Es bestehen 23 örtliche Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 170 km und ein GEO-Pfad, markiert mit schwarzen Zahlen bzw. einem grünen »G«.

 

Urlaubsregion Hillesheim/Vulkaneifel e.V.
Am Markt 1
54576 Hillesheim
Tel 06593/809200
Fax 06593/809201

www.uexheim.de

Üxheim bei google maps



Gastgeber in Üxheim:

Ferienwohnungen
Ferienwohnung Leiff
Schützenstraße 23
54579 Üxheim - Leudersdorf
Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.