eifelreise fuehrer

Bengen2 d

125 m, ca. 510 Einwohner

 

Der Ortsbezirk Bengen der verbandsfreien Gemeinde Grafschaft liegt nördlich der unteren Ahr. Nur zwei Kilometer gen Süden liegt die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler und 25 km, im Norden, die Großstadt Bonn.

 

Geschichte

Urkundlich wurde Bengen zum ersten Mal 1289 unter dem Namen "Benghoven" erwähnt.

1974 wurde Bengen Teil der verbandsfreien Gemeinde Grafschaft, welche im Zuge der rheinland-pfälzischen Verwaltungs- und Gebietsreform neu gegründet wurde.

 

Sehenswürdigkeiten

Die katholische Pfarrkirche ist eines der Kulturdenkmäler Bengens, sowie auch das ehemalige Pfarrhaus. Es ist ein Fachwerkbau des 19. Jahrhunderts.

 

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 02641/9171-0
Fax: 02641/9171-51

www.grafschaft-bengen.de

Eckendorf2 c

200 m, ca. 400 Einwohner

 

Eckendorf liegt im Norden der verbandsfreien Gemeinde Grafschaft. Nicht weit entfernt liegt die Landesgrenze von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

 

Geschichte

Die ältesten Siedlungsspuren stammen aus der Jungsteinzeit bis Bronzezeit, man fand südöstlich zwei kreisrunde Siedlungsplätze. Auch die Römer wussten die fruchtbaren Böden der Grafschaft zu nutzen, man findet verteilt ein großes Netz an Überresten von Einzelhöfen.

 

Sehenswürdigkeiten

In Eckendorf befindet sich die katholische Kirche St. Cosmas und Damian. Sie ist ein Backsteinsaalbau von 1893.

 

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 02641/9171-0
Fax. 02641/9171-51

 

Eckendorf bei google maps

 

Grafschaft

Grafschaft Fachwerkhaus Gelsdorf Bonner Strasse 51 4

220 m, ca. 10.944 Einwohner

 

Grafschaft ist eine verbandsfreie Gemeinde am Rand der Voreifel.

Ortsteile Bengen, Birresdorf, Eckendorf, Gelsdorf, Holzweiler (mit Esch), Karweiler, Lantershofen, Leimersdorf (mit Niederich und Oeverich), Nierendorf, Ringen (mit Beller und Bölingen) und Vettelhoven.

 

Sehenswürdigkeiten

Die Kirchen der verschiedenen Ortsteile, z.B. die Katholische Pfarrkirche St. Lambertus (1910) in Bengen, die Katholische Kirche St. Cosmas und Damian (1893) in Eckendorf oder Katholische Kirche St. Martin (1898) in Holzweiler.

Im gesamten Ort findet man zahlreiche Wegkreuze und Fachwerkhäuser aus dem 18. Jahrhundert. Eine schöne Schwengelpumpe aus Gusseisen aus dem 19. Jahrhundert ist noch funktionstüchtig.

Schloss Gelsdorf ist ein dreiflügeliges Wasserschloss, das 1766 auf den Ruinen einer Burg aus dem 13. Jahrhundert errichtet wurde.
Das Schloss ist in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Dort sind mehrere Mietwohnungen untergebracht.

Schloss Vettelhoven ist ein 1890 im Stile der Neurenaissance erbauter Adelssitz. Es kann heute für Hochzeiten oder andere Festlichkeiten gemietet werden.

 

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

www.gemeinde-grafschaft.de

Grafschaft bei google maps

 



Gastgeber in Grafschaft:

 

Ferienwohnungen
Ferienappartemants
Am Steinfelder Hof
Hostertsgasse 32
53501 Grafschaft

Gelsdorf2 c

214 m, ca. 1400 Einwohner

 

Der Ortsbezirk Gelsdorf ist nach Lantershofen der zweitgrößte Enzelort der Gemeinde Grafschaft und grenzt im Nordwesten an die nordrhein-westfälische Stadt Meckenheim.

 

Geschichte

Urkundlich erwähnt wurde Gelsdorf das erste Mal 846 als dem Kloster Prüm Ackerland zu "Gelichesdorp" geschenkt wurde.  Anfang des 13. Jahrhunderts hatte sich ein Ortsadel gebildet, die "Herren von Gelsdorf". Ihnen wurde von St. Omer und St. Bertin das Schultheißenamt und die Zehntrechte übertragen. Zur gleichen Zeit entstand auch die Wasserburg Gelsdorf.

1974 wurde Gelsdorf dann der neuen Gemeinde Grafschaft angegliedert.

 

Sehenswürdigkeiten

Der kleine Herrensitz Schloss Gelsdorf ist mit seinen schlichten Backsteinfassaden und Natursteindekor, sowie der konsequenten Geometrie, ein Paradebeispiel der spätbarocken Baukunst.

 

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 02641/9171-0
Fax.02641/9171-51

www.grafschaft-gelsdorf.de

Gelsdorf bei google maps

Holzweiler

Holzweiler2 c

230 m, ca. 1370 Einwohner

 

Einer, der elf Ortsbezirke Grafschafts ist der Ort Holzweiler. Zugehörig zu Holzweiler sind auch die Wohnplätze Alteheck, Esch, Haus Schönberg und Mönchescher Hof.

 

Sehenswürdigkeiten

In Holzweiler steht die Sankt Martin Kirche, eine dreischiffige Hallenkirche von 1898. Auch, wie für das Grafschafter Ländchen üblich, findet man in Holzweiler, besonders in Esch, viele alte Fachwerkgebäude.

 

Freizeitaktivitäten

Holzweiler ist berühmt für seine Panorama Sauna, ein privat geführtes Gesundheits- und Erholungscenter.

 

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.
Hauptstraße 80
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 02641/9171-0
Fax. 02641/9171-51

Holzweiler bei google maps

Icon-Bettenboerse

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.